Galvanisieren

Cool Touch Effekt durch Galvanik

Was so aussieht, soll sich auch so anfassen

Nach dem bereits mehrstufigen Prozess der Oberflächenbearbeitung - begonnen beim Zink-Druckguss bis hin zur Entfettung der metallischen Oberflächen - schließt sich die Galvanisierung der Bauteile an.

In automatisierten Vollanlagen der Troeger Surface Group werden die Bauteile rund um die Uhr mit unterschiedlichen Beschichtungen - je nach Kundenwunsch - veredelt. Und diese Oberflächenbeschichtungen sehen nicht nur edel aus, sondern fühlen sich auch so an (Cool Touch Effekt).

Seien es Türgriffe, Schalthebel, Bedienelemente, Einfassungen für Instrumente, Zierleisten oder auch Blenden im Wagen-Innenraum. Mit der dekorativen und funktionalen Galvantotechnik ist neben einer sportlichen, markanten und edlen Optik ebenso ein optimaler Korrosionsschutz gewährleistet.

Galvanik

Oberflächen, die bei der Troeger Surface Group gefertigt werden:

  • Glanz-Nickel
  • Matt-Nickel
  • Glanz-Chrom
  • Matt-Chrom
  • Alu-Dekor
Sämtliche Arbeitsschritte beim Galvanisieren werden bei der Troeger Surface Group anhand genormter Prüf- und Messverfahren unserer Chemiker kontinuierlich im hauseigenen Labor überwacht.

Im Sinne unserer hohen Umweltansprüche sorgen innovative Kreislaufsysteme zur Abwasserreduzierung und Wertstoffrückgewinnung für einen stoffminimierten Prozessablauf.
Edles Aussehen, edles Gefühl